GoBcn

Andorra

 

Kontakt uns
Rufen Sie an
Rufen Sie an
+34 932781156
Skype
Skype
gobcnapartments
Fax
Fax
+34 933148628

Barcelona ist nicht nur ein oberer Bestimmungsort für Strandgeliebte. Barcelona ist kaum Stunden fort von Andorra, einen phantastischen Standort für kurze Skilaufexpeditionen! Das kleine Fürstentum von Andorra ist befindlich zwischen Frankreich und Spanien, hat schöne Gebirgslandschaften um Wanderungen zu machen und das billigsten Skilaufenangebot der Pyrenäen. Andorra ist auch berühmt für ihre Geschäfte von duty free. Ihre Besucher können elektronische Geräte, Kameras, Kosmetik und Alkohol zwischen 20-30% billiger asl in Spanien oder Frankreich. .

Die Hauptskierstationen in Andorra sind Pas de la Casa-Grau Roig, Sodeu-Tarter, Arinsal, Pal und Arcalís, sehr gute Ziele für den Familientourismus, weil die Abstiege sanf sind. In Abhängigkeit von das Wetter fängt die Skierjahrsaison im Dezember bis das Ende März an, aber viele Stationen verlängern die Saison mit den Schneemachinen ermöglichend die Ski mit Frühlingswetter!

Der Tourismus ist die Haupteinkommemsquelle von Andorra. Die Naturschönheit ihrer Gebirge macht dass die Besucher während aller Epochen des Jahres kommen. Der Wandersport, die Reitkunst, das Ersteigen und der Forellenfischfang sind einiger Tätigkeitein mit vielem Erfolg. Einer des besten Ausgangspunkte für die Wanderungen ist Arinsal, weil man viele Trecks hier anfangen kann ohne zuerst fahren zu müssen.

Die weniger Liebhaber der Aktivitäten können auch von der Reise nach Andorra geniessen, weil Andorra das Paradies der Käufe ist! Obwohl ihre Münze der Euro ist, Andorra kein Mitglied aus der EU ist und daher eine steuerfreie Situation geniesst. Das macht dass viele Waren bis zu 30% billiger als in Spanien oder Frankreich sind. Andorra la vella (die Hauptstadt) bietet in ihrer Einkaufsstrasse alles an, was Sie in elektronischen Apparaten, Kleidungsstücken von Leder, Alkohol und Parfüms wünschen können. Auch gibt es eine grosse Menge von Einkaufszentren durch das ganze Fürstentum mit einem grossen Produktangebot.

Andorra bietet den Grösstgesundheitskurort von Europa an: Caldea. Zwischen diesen grossartigen Gebirgen lokalisiert, können die Besucher 6000 m2 von inneren und äusseren Schwimmbädern, Saunen, Jacuzzis und viel mehr geniessen. Alles was ihr Körper braucht, um mit dem Stress zu enden und eine vollständige Entspannung zu erreichen.

Bemerken Sie bitte: der Hauptteil von Caldea hat eine Kapazität von 500 Leuten und Club Caldea eine von 30 Leuten. Die Reserve mit Vorzug für Club Caldea ist wichtig.

Reise nach Andorra

Auto: Die leichteste Reise nach Andorra ist für Landstrasse. Die Fahrt dauert ungefähr 3 Stunden. Die beste Landstrassenalternative um aus Barcelona nach Andorra zu reisen können an der folgenden Webseite gefunden http://www.andorraonline.ad/transports-arribari.asp?IDORIGEN=1 .Der Reisepass oder gleichwertiges Dokument um die Grenze zu überqueren ist notwendig.

Bus: Das Busgesellschaft Autocares Nadal hat ein regulärer Dienst aus Barcelona (vom Flughafen oder Sants gehend) nach Andorra. Die Fahrt dauert ungefähr 3 ½ Stunden. Eine andere Alternative ist die Gesellschaft Alsina, die ein ähnlicher Dienst von La Estació del Nord macht.

Zug: Der Zug kommt nicht nach Andorra an. Aber es ist möglich zur nahe französischen Stadt von La Tour de Carol, die ungefähr 20 Km entfernt ist, zu reisen und dann einen verbindenden Bus nehmen. Die Reise mit dem Zug bis La Tour de Carol dauert ungefähr 3 Stunden und 10 Minuten und die Reise in Bus ungefähr 2 Stunden mehr. Also ist die Reise mit dem Zug nicht der ratsamste.

Der einzige Weg um nach Andorra zu gelangen ist für Landstrasse, die meisten von Routen sind im CG1 von Spanien oder dem CG2 von Frankreich eingeschlossen. Die nächsten Flughäfen sind der aus Barcelona und Girona in Spanien un der von Toulouse-Blagnac in Frankreich. Seit dor gehen täglich Busse gegen La Vella hinaus, dauert die Strecke ungefähr 2 Stunden. Der nächste spanische Bahnhof is zu ungefäh 40 Km in Puigcerdà un von dort kommen Busse auch täglich heraus. Von anderen Städten von Spanien un Frankreich kommen auch Busse gegen Andorra heraus.