GoBcn

Costa Brava

 

Kontakt uns
Rufen Sie an
Rufen Sie an
+34 932781156
Skype
Skype
gobcnapartments
Fax
Fax
+34 933148628

Wenn Sie im Sommer oder im Frühling Barcelona besuchen, kann La Costa Brava eine wunderbare Idee sein , um während eines Tages von der Hitze der Stadt zu entkommen! Die Costa Brava ist die Küstenzone des Nordens von Barcelona gekannt für seine Sandstrände und seine kleinen Fischerdörfern. Allerdings sind einige Zonen dieser Küste in den letzten Jahren entwickelt geworden; Lloret de Mar ist das wichtigste Fremdenverkehrsgebiet und kann im Sommer von Besuchern überquellen. Er bietet eine grosse Vielfalt von Restaurants, Kneipen, Kasinos und verfügbaren Wassersport an , um sich zu vergnügen, aber nicht für die, die Frieden und Stille suchen. Andere kleinere aber populäre Urlaubsorte sind Blanes, Tossa de mar und lŽEstartit. .

Es gibt noch viele kleine und undverdorbene Orte; die Küste zwischen Roses und Tossa de mar hat viele malerische Küsternorte wie Begur, Tamariu und Aigua Blava, die traditioneller sind und Ruhe anbieten. Weit die Küste hinauf und nahe der französischen Grenze ist das schöner Fischerdorf von Cadaqués, dass in der Vergangenheit Künstler wie Picasso und Dalí besuchten und ihre Erinnerung ist heute noch lebendig.

Reise nach La Costa Brava


Auto: Die leichsteste Art, um alle Dörfer der Costa Brava besuchen zu können ,ist eine Auto mieten und zu fahren. Die besten Landstrassen, um zu diesen Dörfern anzukommen, können sich in der Costa Brava-Webseite befinden http://en.costabrava.org/geo-find/comollegar.aspx


Bus: Die Busse der Busgesellschaft SARFA kommen von der Estació del Nord von Barcelona heraus. Eine Reise, zum Beispiel zu Tossa de Mar dauert ungefähr 1 Stunde un 30 Minuten.