GoBcn

Barcelona Bereich Horta-Guinardó



Kontakt uns
Rufen Sie an
Rufen Sie an
+34 932781156
Skype
Skype
gobcnapartments
Fax
Fax
+34 933148628

Horta-Guinardó District Umfasst die folgenden Nachbarschaften: : Horta, Montbau, Mundet, Sant Genís, Vall d'Hebron, la Clota, la Font del Gos, Carmel y Taxonera. Es befindet sich auf dem Berg. Horta war eine selbstständige Gemeinde im Jahr 965 gegründet. Zu dieser Zeit verwandte Familien lebten militärischen Adels und der Kirche.Das Bevölkerungswachstum lag zwischen dem sechzehnten und achtzehnten Jahrhundert. Derzeit Bezirk unterhält die alte Struktur rund um die Plaza Ibiza. Es besteht aus Ein-und Mehrfamilienhäuser isoliert

Heutzutage ist das Gebiet Wohn-und ruhig. Die Gebäude sind Neubau und haben vieler mehr Diensleistungen als die Gebäude des historischem Stadtzentrum. Es ist ein ideales Gebiet für Touristen, die die Qualität und Ruhe in der Unterkunft suchen. Es gibt viele Parks und Gründflächen. Der Parc del Laberint ist der älteste Garten in Barcelona. Es wurde im 1794 in einem Anwesen des Marquis von Alfarras erstellt. . Es ist ein herrliches Beispiel der neoklassischen Stil.

Für die Olympischen Spiele von 1992 wurde im Bezirk den Parc de la Vall d'Hebron mit Tennisplätzen, einem Schwimmbad, Fußballfelder, Rugby, einen Sportplatz und Außenbouleplätze erstellt

Eines der Schmuckstücke des Landkreises Horta - Guinardó Eixample ist die große Menge der Hospital de Sant Pau. Das Meisterwerk von Lluis Domenech i Montaner . Es ist eines der wichtigsten Beispiele der katalanischen Modernismus, erklärte ein Weltkulturerbe der UNESCO.

Im oberen Bereich der Stadtteil Horta-Guinardó ist eines der ältesten Gebäude in Barcelona: El Mas Guinardó deren ersten historischen Referenzen aus dem vierzehnten Jahrhundert stammen. Jetzt wird als kulturelles und soziales Zentrum des Stadtteils genutzt.


Der Bezirk hat die gesamte Infrastruktur und die notwendigen Voraussetzungen für komfortablen Aufenthalt: Geschäfte, Supermärkte, lokale Märkte, Bekleidungsgeschäfte, usw.. Es ist auch bekannt für seine großen Krankenhäusern . Einige der beliebtesten Restaurants in der Umgebung sind: Can Travi und Can Cortada.

Die Entfernung zum Stadtzentrum (Las Ramblas) ist etwa 20 Minuten mit der U-Bahn. Horta-Guinardó ist sehr gut mit dem Rest der Stadt durch das grosse Netz des öffentlichen Verkehrsmitteln verbunden: mehrere Buslinien, die U-Bahn (Linie 3 Haltestellen: Mundet, Montbau, Vall d´Hebron und Linie 5 Haltestellen: Horta, Carmel, der Coll I. Die Teixonera, Vall d'Hebron), Nachtbusses, usw


Dieses Viertel ist sehr gute Wahl für Menschen, die eine günstige Unterkunft in einer ruhigen und leicht erreichbare Zone mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus allen Teilen des Barcelona, suchen.



Bilder der Zone

Einige Wohnungen in diesem Bereich

Appartement Acacies 12
Appartement Acacies 21
Appartement Acacies P2
Appartement Parc Guell 1
Appartement Parc Guell 2